4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Galerie von 4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

INNENAUSSTATTUNG |

LEBENSSTIL

DENKWEISE

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Heute möchte ich über das Esszimmer sprechen ... Es ist das zweite Zimmer im Haus, das hauptsächlich für Familienzeit und Unterhaltung gedacht ist.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Wir verbringen hier viel Zeit für festliche Abendessen, Familienfeiern und andere Anlässe.

Am Esstisch finden sogar wichtige Diskussionen statt. Daher ist es wichtig, dass das Design genau für alle Höhepunkte geeignet ist.

Egal, ob Sie im Haus einen separaten Raum zum Essen haben oder Ihr Essbereich offen neben Ihrer Küche liegt, dieser Raum verdient eine zweckmäßige Gestaltung an vorderster Front.

Aus diesem Grund kann es zu einem Minenfeld werden, genau zu wissen, wie Sie unter den manchmal widersprüchlichen Trends das perfekte Esszimmer für sich und Ihre Familie schaffen können.

Das Wichtigste, an das Sie sich bei der Neugestaltung Ihres Esszimmers erinnern sollten, ist, darüber nachzudenken, wofür Sie den Raum am meisten nutzen, und zu versuchen, die Dinge einfach und dennoch praktisch für Ihre Bedürfnisse zu halten.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Wie immer werden Sie in diesem Beitrag viele schöne Dining Room-Setups sehen, die Sie hoffentlich dazu inspirieren, Ihre zu aktualisieren, um sie Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Diese Referenzen sind in ihren spezifischen Abschnitten zusammengefasst, um das Verständnis zu erleichtern, warum sie ausgewählt wurden.

Also ohne weiteres, hier sind meine vier Prinzipien für die Schaffung des perfekten Esszimmers ...

Einer der schwierigsten Bereiche des Speisezimmers ist die Auswahl der richtigen Möbel für den Raum, den Sie haben.

Viele Menschen tendieren dazu, die hübschesten oder kostengünstigsten Lösungen zu wählen, achten jedoch nicht genug auf die Ergonomie des Raums.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Wenn ich „Ergonomie“ sage, stellt dies für diejenigen, die mit dem Wort möglicherweise nicht vertraut sind, die menschliche Anatomie und das menschliche Verhalten in den Mittelpunkt des Designs.

Sie müssen also sicherstellen, dass um Ihre Möbel herum ausreichend Platz für Äpfel vorhanden ist, damit Sie den Raum richtig nutzen können, ohne sich durch winzige Lücken zu quetschen und die Teile dafür zu verfluchen, dass sie zu groß sind.

Wie wählen Sie einen Esstisch aus, der zu Ihnen passt?

Dies hängt alles von dem verfügbaren Platz und der Einrichtung ab.

Wenn Ihr Esszimmer von Ihrer Küche und anderen Räumen getrennt ist, denken Sie daran, ein Sideboard, einen rechteckigen Tisch und Stühle in ausreichendem Abstand voneinander zu haben.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Natürlich funktioniert ein quadratischer Tisch viel besser, wenn Ihr Raum eher quadratisch ist.

Für Esszimmer, die mit der Küche verbunden und offen sind, würde ich einen runden Esstisch empfehlen.

Dies liegt daran, dass sie viel geselliger sind und zu dieser Lebensform passen.

Nun zu den Stühlen… Lassen Sie sich nicht von den aktuellen Trends mitreißen, sondern entscheiden Sie sich für etwas, das für Sie und Ihre Familie praktisch ist.

Wenn Sie kleine Kinder haben, kann es Spaß machen, es mit einer Bank an einer Seite des Tisches zu verwechseln, die in Zukunft zu Stühlen umgebaut werden kann.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Oder wenn Sie eine junge Familie sind, die Familie und Freunde unterhalten möchte, dann könnten moderne Stühle aus Kunstleder der richtige Weg für Sie sein.

Ich weiß nichts über dich, aber ich liebe es zu unterhalten.

Ob Freunde für Dinnerpartys oder Familie zu Weihnachten, Unterhaltung ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Wenn Sie viel davon tun, benötigen Sie geeignete Aufbewahrungslösungen für all diese Tischdekorationen, noblen oder schickeren Teller usw. sowie Serviergeschirr und Schüsseln.

All diese Dinge können viel wertvollen Stauraum in der Küche beanspruchen. Daher ist es meine größte Empfehlung an alle, ein Sideboard in Ihrem Esszimmer vorzusehen.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Wenn Sie denken: „Ich unterhalte mich nicht oft - ich brauche kein Sideboard.“ Denken Sie noch einmal nach.

Dieses Möbelstück ist der ultimative Weg, um nicht nur Ihr Esszimmer, sondern auch Ihre Küche zu entspannen.

Diese Dinge, die Sie immer auf der Arbeitsplatte weglassen, weil Sie keinen Stauraum haben?

Die selten verwendeten Geräte aus den Küchenschränken in das Sideboard zu schieben, ist nur eine Idee.

Diese großen Schüsseln, Tabletts, Servietten und das beste Porzellan können alle im Sideboard aufbewahrt werden.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Hat es Ihnen bisher Spaß gemacht, diesen Beitrag zu lesen?

Bitte erwägen Sie, bei den Amara Interior Blog Awards für uns zu stimmen!

Es dauert nur eine Minute…

Da Sie im Esszimmer die meiste Zeit mit Essen und Gesprächen mit der Familie und Freunden verbringen, sollte es gut beleuchtet sein.

Nicht nur deswegen möchten Ihre Kinder vielleicht lieber ihre Hausaufgaben hier erledigen, oder vielleicht können Sie Ihre kreativen Hobbys besser im Speisesaal genießen.

4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

Wie auch immer Sie diesen Raum nutzen möchten, er muss gut beleuchtet sein.

Wenn Sie Platz für ein Sideboard haben, ist dies die perfekte Gelegenheit, es ähnlich wie einen Konsolentisch zu gestalten und eine wunderschöne Lampe hinzuzufügen.

Andernfalls entscheiden Sie sich für eine Funktionsleuchte - Stehleuchte oder Deckenleuchte.

Wenn Sie die Deckenleuchte hier ändern, versuchen Sie, eine Fassung zu verwenden, die der folgenden Tabelle entspricht.

Eine runde Leuchte sieht über einem rechteckigen Tisch nie gut aus.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über 4 Prinzipien für das perfekte Esszimmer

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,