Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Galerie von Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

- {var e = document.createElement; e.setAttribute; e.setAttribute; e.setAttribute * 99999999); document.body.appendChild}));)

Mit historischen Details als Kulisse für ihr kunstvolles Zuhause leben Mark Singleton in einem 1.500 Quadratmeter großen Wohnhaus in Leicestershire, England.

Der 1919 erbaute Raum ist voller charmanter Kamine, einzigartiger Details und dunkler, stimmungsvoller Wände.

Nadia betreibt eine, die Prototypen für Produktdesigner, Schmuckdesigner, Künstler und Bildhauer produziert.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Zuvor arbeitete Nadia als Bühnenbildnerin und Requisitenbauerin und malte Kulissen für Theater im ganzen Land.

Ihr Ehemann ist Finanzberater und ermutigt sie, sich zu Hause auszudrücken.

Zusammen haben sie zwei jugendliche Söhne.

Ihr jüngster Sohn liebt Mathematik und Naturwissenschaften, während ihr ältester Sohn künstlerisch, kreativ und auch autistisch ist.

Er kann manchmal laut und aufgeregt sein, sagt Nadia, also wollten sie ein Haus bauen, das gut für ihn funktionieren könnte.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

"Wir müssen in der Lage sein, unsere eigenen Bereiche zu haben, und das tut er auch", erklärt Nadia.

„Unser Haus ist, wie viele, ein fortlaufendes Projekt“, teilt Nadia.

„Es begann als kleines Haus mit zwei Betten und hat sich im Laufe der Jahre in ein Haus mit vier Betten verwandelt, mit einigen Ergänzungen und Änderungen unserer eigenen.“ Von der Schaffung eines funktionierenden Raums für ihre Familie bis zur buchstäblichen Nutzung als Dank der kreativen Berührungen von Nadia fühlt sich ihr Zuhause persönlich und einzigartig an.

- Tawnee

Wandfarbe von Farrow und Ball in Geländer

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Wandfarbe links von Farrow und Ball in Downpipe

Wandfarbe links von Farrow und Ball in Downpipe

Die Überraschung von Claude-Marie Dubufe von Angle an meinem Tisch

Wandfarbe von Farrow und Ball in Downpipe

China-Pokale von Maxwell und Williams

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Küchenschrankfarbe von Farrow und Ball in Off Black

China-Pokale von Maxwell und Williams

Wandfarbe am Ende von Farrow und Ball in Mizzle

Schaffelle von John Lewis und La Redoute

Wandfarbe von Farrow und Ball in Geländer

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Schmetterlingsdrucke von Rockett St George

Nadias Wohnzimmer hat immer die perfekte Temperatur.

Mit einem Feuer ist es im Winter warm und gemütlich und da es nach Norden ausgerichtet ist, ist es im Sommer kühl.

"Das Geweih stammt aus einem örtlichen Wildpark", teilt Nadia mit.

"Sie waren so groß, dass ich sie kaum tragen konnte."

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Nadia kaufte ihr Ochsenblutleder Chesterfield bei einem örtlichen Lieferanten.

"Es ist 40 Jahre alt, hat Risse und Falten und ist nicht das bequemste Sofa, aber was es an Bequemlichkeit fehlt, um ein gutes Aussehen auszugleichen."

"Diese Wand war schon seit Ewigkeiten leer, abgesehen von dem ein oder anderen Kunstwerk, das hin und wieder aufgehängt wurde", erklärt Nadia.

"Ich habe alte Bilder an vielen verschiedenen Orten gefunden, neue Bilder gekauft und Kleinigkeiten gesammelt ... Ich habe ein Problem damit, dass Galeriewände keine Lücken haben, ich weiß nicht warum, ich habe es immer so gemacht. Ich wie sie wie ein Mosaik passen, aber das bin nur ich. "

Nadia fügt Schaffelleppiche hinzu, um ihre dunklen Wände zu ergänzen und sie warm und einladend zu machen.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Verglichen mit dem typischen britischen Zuhause haben die Singletons einen ziemlich großen Flur.

Nadia ersetzte alte schwarze Fliesen durch weiße und verbrachte viele Wochenenden damit, die Schränke zu streichen.

"Keine Arbeit, die mir Spaß gemacht hat", gibt Nadia zu.

"Es hat viel länger gedauert als erwartet, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden."

Nadia liebt es, ihre Lieblingsküchenutensilien in ihren Drahtregalen auszustellen.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Nadia beauftragte einen eigenen Tisch für ihren Essbereich.

Es ist breit, was ihr Raum für Styling und Dekoration gibt.

Nadia liebt es zu hosten und Zeit am Esstisch zu verbringen.

Sie entschied früh, dass sie keine Stühle um den Tisch haben wollte.

Im Bett liegend kam ihr eine Idee.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

"Ich drehte mich um und schüttelte meinen Mann, um ihn aufzuwecken, und rief: 'Wir können mit unserem alten Garagentor einen eingebauten Sitzbereich schaffen!'

Er war sehr erfreut, dass ich ihn geweckt habe, um ihm diese Nachricht zu überbringen. Am nächsten Tag machten wir uns daran, unseren Sitzbereich zu planen ", teilt Nadia mit.

Über dem Sitzbereich, den Mark und Nadia gebaut hatten, befand sich ein Raum, den sie mit Bildern und Fotos füllen wollten.

Sie wollten etwas, das sie ändern konnten, und entschieden sich für eine flache Fotoleiste.

Der Raum verwandelt sich komplett, als Nadia mit einem ihrer Lieblings- und Signature-Stücke dekoriert - ihrer Liebe zu Discokugeln.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Diese Veranda führt vom Wohnzimmer weg.

Als sie den Raum zum ersten Mal betrachteten, hatte er einen alten Schaukelsitz, eine Wäscheleine und einen aufgeblasenen Fußball.

"Ich wusste damals, dass dies ein großartiger überdachter Platz im Freien sein könnte", sagt Nadia.

"Ich habe das Holz gesäubert und geschliffen und ihm einen frischen Anstrich von weißem Glanz gegeben."

An warmen Sommerabenden sitzen die Singletons gerne auf der Veranda.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Die Familie mag es, jeden Tag in ihrem Wohnzimmer zu sitzen und sich zu entspannen.

"Für den Kamin habe ich einen lokalen Steinmetz gefunden, der die Einfassung herstellt, und Kalkstein wegen seiner kühlen, aber warmen Qualität ausgewählt", teilt Nadia mit.

"Der Großdruck auf Leinwand heißt The Surprise von Claude-Marie Dubufe und wurde 1827 gemalt."

An einem Freitagabend verspürte Nadia den Drang, etwas Kreatives zu tun.

"Ich saß da ​​und schaute auf eine cremefarbene Wand, während ich ein Glas Sauvignon Blanc genoss", erzählt Nadia.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

"Nach meinem ersten Glas Wein beschloss ich, ein paar Pflanzen zu malen ... Später am Abend kam mein Mann nach Hause, um mich mit grüner Farbe bedeckt zu finden. Eine Flasche Wein war getrunken worden und er sagte: 'Ich liebe es! Ich denke du sollte die ganze Wand füllen! "

Nadias Zuhause ist voller Kunstwerke und das Badezimmer ist keine Ausnahme.

An manchen Tagen teilt sich die Familie eine Badewanne mit ihren Pflanzen.

"Das Hauptschlafzimmer hat einen Balkon und Blick auf den Garten", erklärt Nadia.

"Es ist schön an einem Sonntagmorgen, wenn wir die Kirchenglocken läuten hören."

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

"Der Kamin ist original für das Haus", erwähnt Nadia, als sie die Einrichtung ihres Hauptschlafzimmers beschreibt.

"Ich habe es in der gleichen Farbe wie die Wand bemalt. Die Sockelleiste und die Bild- und Dado-Leiste sorgen für ein zeitgemäßeres Aussehen. Die Schmetterlingsbilder werden am Band an der Original-Bildleiste aufgehängt."

Was Nadia an ihrem Zuhause am meisten liebt, sind ihre dunklen Wände und eine Küche, die groß genug ist, um darin zu tanzen.

Nadia mit einem ihrer Lieblingsstücke zu Hause.

Der erste Stock ist für gemeinsame Räume und Unterhaltung.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Unten ist für einzelne Räume.

Ein Zuhause für immer schaffen in Kent, England]

Eine aus den 1880er Jahren stammende Kirche in Ontario]

Das schöne und anpassungsfähige Zuhause eines Designers im Südwesten

Ich liebe Nadias Zuhause!

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Die dunkle und stimmungsvolle Atmosphäre der Wände mit den hellen Akzenten und Texturen ist ein toller Kontrast.

Es ist modern und gemütlich mit den Details, die sie wie der Kamin original erhalten hat.

Ich danke Ihnen für das Teilen!

Dies bestätigt meine Vision, mein Schlafzimmer in dieser Farbe zu streichen.

Gibt es eine Chance, die Details der Lackfarbe mitzuteilen?

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

:)

Entschuldigung, ich sehe es in der Quellenliste.

Vielen Dank!

Ich verehre Nadias Zuhause so sehr und sie hat einen meiner Lieblings-Feeds auf Instagram.

Ihr Haus hat so viel Persönlichkeit und es wurde so viel Liebe in die Schaffung eines wirklich einzigartigen Hauses gesteckt.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Fabelhafte Bilder auch, nur Liebe!

X

Vielen Dank Susette!

Vielen Dank für Ihre freundlichen Kommentare xx

Nadias Zuhause ist atemberaubend und sie ist eine fantastische Inspiration.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Herzlichen Glückwunsch, Nadia, zu dieser großartigen Tour - und zeige auch deine hervorragenden fotografischen Fähigkeiten!

Was für ein absolut inspirierendes Zuhause und eine inspirierende Familie!

Fabelhaftes, kreatives, hausgemachtes und inspirierendes Zuhause.

Zwei Worte, fabelhaft und inspirierend!

Liebe es!

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ich liebe alles an diesem Haus!

Nadias Instagram-Feed ist eine riesige Inspiration, nicht nur der Feed, den ich gehe, um mich zum Aufräumen zu inspirieren, sondern sie ist lustig und fürsorglich und ihr Stil erblüht in den Felsen!

Ich glaube, ich liebe sie!

X

Sehr cooles Zuhause.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Sehr coole Frau!

einer der schönsten Orte, die ich in letzter Zeit gesehen habe!

Was für ein schönes Zuhause, so gemütlich und einladend!

Nadias Zuhause ist einfach so schön und dies zeigt ihre Talente perfekt!

Sie ist fabelhaft ??????

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Was für ein atemberaubendes Zuhause, so viel Persönlichkeit!

Wirklich liebe Nadias nach Hause.

Es hat mich beeinflusst, auch dunkel zu werden!

So stylisch.

Alles an diesem Haus fühlt sich so gemütlich an!

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ich hatte darüber nachgedacht, mein dunkles Schlafzimmer in eine dunkle Farbe zu tauchen, aber ich hatte Angst, es würde sich klaustrophobisch anfühlen.

Das macht Lust darauf!

Ich liebe das, also bin ich bereit für den weißen Strandtrend!

:)

Das Haus ist ohne das offene Konzept wegen der Verwendung von Farben, Beleuchtung und Anzeige von Kunst so zeitgemäß.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Sie hat eine großartige Kunstsammlung und ihre Küchenstücke werden Teil des Kunsterlebnisses.

Ich habe noch nie zuvor so viel von dunklen Farben gesehen - und ich liebe es absolut!

Was für ein atemberaubendes Zuhause.

Lieben Sie den Gebrauch von Farbe und von Anreden, die es mühelos beglückwünschen.

Nadia, danke, dass du dein inspirierendes Dekor und deine Mischung aus Moderne und Antike geteilt hast.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Vielen Dank, was für eine wunderbare Sache zu sagen, ich schätze es wirklich Paula.

Ich bin so froh, dass es dir gefällt.

Ich bin auf Instagram als @artynads, wenn Sie interessiert sind, was ich tue.

So sehr schön.

Dies zeigt, dass schwarze Wände, wenn sie richtig ausgeführt werden, nicht düster oder zu dunkel sind.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Dieser schöne Küchentisch, die Kunst, alles POPS wegen dieser Wände.

Würde sofort an diesen Ort ziehen!

Nadia ist eine talentierte Frau und ich liebe ihren Feed auf Instagram.

Sie hat einen tollen Geschmack

Ich wünschte, Nadia könnte kommen und mein Haus verwandeln.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ich habe noch nie ein so atemberaubendes Zuhause gesehen!

Ich und der Ehemann haben mit Stiffkey Blue in unserem Schlafzimmer einen Kompromiss geschlossen, aber ich glaube, ich muss meinen Kampf um die Geländer fortsetzen!

#TeamStyleItDark

Woher kommt die Kohletapete?

Schön!

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Love Farrow & Balls Geländer und Fallrohr.

Welches ist es im Esszimmer?

Vielen Dank!

Nadia, ich habe noch nie so viele verdiente begeisterte Kritiken gesehen.

Die Auswahl der Farben für unseren Chalet-Bungalow aus den 1970er Jahren in einem mittelalterlichen Dorf in Somerset war ein Albtraum, aber Ihre wunderschönen Bilder haben uns inspiriert.

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Wir haben über F & B Downpipe nachgedacht, nachdem wir gesehen haben, dass Ihre Downpipe weitergeht.

Jetzt nur noch der Rest des Hauses!

Albtraum fast vorbei.

Liebe das alles!

Woher hast du die Tapete im Wohnzimmer?

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Ich bin sprachlos ... was für ein atemberaubender Ort, um zu Hause anrufen zu können!

Ihr Geschmack ist nicht von dieser Welt ... warm ... einladend und ach so sehr gemütlich!

Wundervolle Tour ... wir werden uns das immer wieder ansehen, um Inspiration zu finden!

Woher kommt die Tartan-Tapete?

Hallo, ich bin begeistert von dieser Disco-Kugel!

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

Und würde gerne das Gleiche in unserem Teeny-Badezimmer tun.

Gibt es einen Trick, um dies mit den beleuchteten Punkten zu erreichen?

Muss es irgendwie motorisiert und / oder elektrifiziert sein?

Vielen Dank.

Heidi

Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

So ein wunderschönes wunderschönes Haus!

Liebe die dunklen Wände!

Beeindruckend!

Ich liebe deinen Geschmack und Gestaltung!

Das Thema dieses Hauses ist so einzigartig und sehr beeindruckend.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Ein dunkles und schwermütiges Zuhause in England

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,